Vodafone receiver Vertrag kündigen

Der Tarif ist keine Verpflichtung – Kunden sind nicht verpflichtet, eine Serviceverpflichtung einzugehen und können ihren iPad-Plan jederzeit kündigen oder ändern, ohne dass ihnen gebührenpflichtige oder sonstige Gebühren oder Strafen entstehen 2.1 Der OneNetExpress Business Share-Service ist für einen Zeitraum von mindestens 18 Monaten, wie vom Kunden über einen unterzeichneten Vertrag vereinbart, ein E-Mail/On-Line-Verkaufsprozess oder ein Telefongespräch mit einem Vodafone-Agenten im vorliegenden Fall vereinbart. Für alle Zwecke und Zwecke ist diese Richtlinie Teil Ihres Vertrags mit uns, zusammen mit unseren Allgemeinen und besonderen Geschäftsbedingungen Ihres Tarifplans. Diese Richtlinie legt Ihre Verantwortlichkeiten bei der Nutzung unserer Dienste (einschließlich des Zugangs zum Internet) und die Arten von Aktivitäten dar, die als Verstoß gegen die Richtlinie angesehen werden können. Die Nichteinhaltung der Richtlinie kann zu einem Verlust oder einer Einschränkung Ihres Dienstes führen. 11.1 Von Zeit zu Zeit kann Vodafone die Standardeinstellungen und/oder Funktionen des von Ihnen ausgewählten One Net Business Package Plan ändern, um dem Ihnen zur Verfügung gestellten Service einen mehrwertigen Wert zu bieten. Sie stimmen zu, dass solche Änderungen am One Net Business Package Plan keine Änderung der Vertragsbedingungen für diesen One Net Business Package Plan darstellen und nicht Ihre Zustimmung erfordern, obwohl wir versuchen werden, Sie über diese Änderung zu informieren, bevor sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach ihrer Unterzeichnung erfolgt. 1.1 Diese Vereinbarung regelt unsere Beziehung zu Ihnen in Bezug auf die Bereitstellung der One Net Business Services für Sie. Das eCAF2, einschließlich des zugehörigen Final Solution Design, der Geschäftsbedingungen (nicht um Ihren mobilen Paketplan) und eines vereinbarten Implementierungsplans, dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unserer Standardlistenpreise und der AUP bilden zusammen unseren Vertrag mit Ihnen (zusammen die “Vereinbarung”) und gelten in abnehmender Rangfolge (wobei eCAF2 die höchste Priorität hat). 9.4 Vodafone kann die Standardeinstellungen und/oder -funktionen des Vodafone RED Extra-Pakets ändern, um von Zeit zu Zeit einen Mehrwert für den Service oder das Paket eines Kunden zu bieten (z. B.

durch Erhöhung von Datenzulagen, Minuten- oder Textzulagen oder durch Verbesserung der dem Kunden bereitgestellten Technologie). Die Parteien sind sich einig, dass solche Änderungen keine Änderungen der Vertragsbedingungen des Vodafone RED Extra-Pakets darstellen. (a) Wir sind berechtigt, die Erfüllung unserer Rechte oder Pflichten aus dieser Vereinbarung an Unterauftragnehmer zu vergeben oder zu delegieren, aber eine solche Unterauftragsvergabe oder -übertragung entbindet uns nicht von der Haftung für die Erfüllung einer solchen Verpflichtung. Ohne dies einzuschränken, können wir einen Agenten ernennen, der Abrechnungsdienste (einschließlich Bonitätsprüfung und -kontrolle) und Kundendienst erbringt. (b) Rechnungen, die von unserem Agenten ausgestellt werden, sind für Sie verbindlich, und die vollständige Zahlung dieser Rechnungen an unseren Agenten ist eine gültige Erfüllung Ihrer Haftung zur Zahlung dieser Rechnungen gemäß dieser Vereinbarung. “Laufzeit” bezeichnet, vorbehaltlich einer vorzeitigen Kündigung im Rahmen dieser Vereinbarung, der in Ihrem Preisplan oder in einer Verlängerung oder Ersetzung dieser Vereinbarung festgelegten Frist.

No Replies to "Vodafone receiver Vertrag kündigen"