Rahmenvertrag apotheke 2019 stückelung

Ab Ende August plant PSNC auch eine Reihe von Veranstaltungen in ganz England, um Auftragnehmern zu helfen, die neuen Elemente des CPCF zu verstehen und sich mit ihnen zu beschäftigen, einschließlich des NHS Community Pharmacist Consultation Service und des Pharmacy Quality Scheme (PQS). Diese Veranstaltungen geben den Auftragnehmern auch die Möglichkeit, Fragen an das PSNC-Verhandlungsteam zu stellen. Veranstaltungsdetails werden in Kürze verfügbar sein. Eine Reihe neuer Dienste wird im Laufe der fünf Jahre erprobt und eingeführt, um die Umsetzung des langfristigen NHS-Plans zu unterstützen. Während die Pilotprojekte durch die Pharmacy Integration Funding (PhIF) finanziert werden, wird die Einführung neuer, national in Auftrag gegebener Dienste aus der Gesamtauftragssumme bei der Einführung zugewiesen. Apotheker, die sich bis zum 1. Dezember 2019 beim CPCS anmelden, erhalten 900 US-Dollar, um sie bei der Umsetzung zu unterstützen. Diejenigen, die sich bis zum 15. Januar 2019 für die Teilnahme am CPCS anmelden, erhalten eine Zahlung in Höhe von 600 USD. Enttäuschend ist auch der letztendliche Verlust von MURs. Ja, sie brauchten eine Reform (Murray Review), aber eine gute Konsultation über die Verwendung sicherer Medikamente bringt den Patienten einen enormen Wert (siehe unseren vorherigen Viewpoint-Artikel). Diese Bereitstellung pharmazeutischer Versorgung als Ergänzung zur Arzneimittelversorgung und -unterstützungsoptimierung nicht anzuerkennen und zu finanzieren, ist eine verpasste Chance für Patienten, das NHS und die Apotheke. Strukturierte Medikationsbewertungen von Apothekern, die in einem PCN arbeiten, werden einen Mehrwert schaffen, aber nur einen Teil der Patienten erreichen und die opportunistischen Eingriffe in die Einhaltung und gesunde Lebensweise vermissen, die die Patientenergebnisse verbessern können.

Positiv zu vermerken ist, dass der Neue Arzneimitteldienst, der auch den Patienten und dem Gesundheitssystem einen Mehrwert bietet, erhalten bleibt und ein Arzneimittel-Versöhnungsdienst hinzugefügt werden soll, um den Transfer der Versorgung zu unterstützen. Dies stellt ein Einfrieren des Finanzierungspakets für die Gemeinschaftsapotheke dar, wobei 2018 auch ein jährlicher Fördertopf in Höhe von 2,59 Mrd. USD während der Verhandlungen vereinbart wurde. Die derzeit für MURs und die Finanzierung der Einrichtungszahlung ausgegebenen Mittel werden in neue Initiativen reinvestiert, die im Vertrag festgelegt sind, einschließlich des Gemeinschaftlichen Apothekerberatungsdienstes (CPCS), der nach Angaben von NHS England im Oktober 2019 in senummiert wird. Um den Apothekenunternehmern der Gemeinschaft zu helfen, den fünfjährigen CPCF-Deal zu verstehen und was er für ihre Apotheken bedeuten wird, wird PSNC-Geschäftsführer Simon Dukes am Mittwoch, den 24. Juli um 19.30 Uhr ein Webinar abhalten. Das Webinar enthält die Möglichkeit, Fragen des PSNC-Teams zu stellen, und eine Aufzeichnung davon wird angezeigt, wenn Sie das Live-Event nicht machen können. Melden Sie sich hier für das Webinar an. Unsere gemeinsame Aufgabe muss es dann sein, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um den Wert der neuen Dienstleistungen, die wir anbieten sollen, zu beweisen. Vielfache und Unabhängige werden mit ähnlichen Hindernissen konfrontiert sein, und viele der bevorstehenden Übergänge werden für niemanden einfach sein.

Eine der wichtigsten Herausforderungen wird die Notwendigkeit sein, zusammenzukommen, um zu versuchen, mehr miteinander zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten, um unseren Sektor in die sich entwickelnden Primärversorgungsnetze zu integrieren. Die Regierung hat zu Recht erkannt, dass die Gemeinschaftsapotheke dies tun muss und dass dies Zeit braucht und daher Geld kostet; Daher sind die Übergangszahlungen zur Anerkennung eines Teils dieser Kosten zu begrüßen. Ich möchte alle großen und kleinen Auftragnehmer dringend auffordern, aufeinander zu schauen, um diese wichtige Arbeit zu beginnen, damit wir als Sektor sicherstellen, dass wir alle Fortschritte, die wir auf lokaler Ebene brauchen, machen.” Im Februar 2020 gaben DHSC, NHS England und NHS Improvement und der PSNC in diesem offenen Brief an die Apothekenunternehmen der Gemeinschaft die Einzelheiten des zweiten Jahres (2020/21) des Community Pharmacy Contractual Framework-Vertrags bekannt. Die Vereinbarung legt fest, welche Apotheken von Oktober 2019 bis 2023/24 über den gemeinschaftlichen Apotheken-Vertragsrahmen (CPCF) liefern sollen.

No Replies to "Rahmenvertrag apotheke 2019 stückelung"